NA 25px 

Das TVPro-online-Blog über Tennis, Turniere, Tennisreisen, Tennishotels und mehr...

In unserem Blog möchten wir euch interessante Ein- und Ausblicke zu unterschiedlichen Themen rund um unseren wunderschönen Tennissport geben. Wir selbst erleben Tennis nicht nur "indirekt" über unser Turnierportal TVPro-online, sondern sind selbst (ehemalige) Kaderspieler, aktive Mannschaftsspieler und Tenniseltern. Und so dreht sich bei uns wie ihr euch vorstellen könnt, ganz viel um den gelben Filzball.
Und da wir wissen, dass wir mit unserer Tennisbegeisterung alles andere als alleine sind, möchten wir gerne unsere Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit euch teilen. Und wir freuen uns natürlich sehr darüber, wenn auch ihr eure Erfahrungen mit uns teilt - dafür haben wir eine Kommentarfunktion eingebaut. Und wenn ihr Themen habt, die wir hier einmal ansprechen sollten, dürft ihr gerne einen Gastbeitrag schreiben oder uns einfach kurz "anstupsen" - schreibt uns doch einfach eine Mal an info@tvpro-online.de

Tenniscamps an Ostern - habt ihr schon eure Tennis-Saisonvorbereitung gebucht?

Geht`s euch gerade bei der Kälte auch so? Man sehnt sich nach Wärme und als Tennisspieler erst recht. Und nach blauem Himmel, statt Hallendecke, rotem Sand statt Teppichbelag. Umso größer ist die Vorfreude, im (hoffentlich) warmen Süden an Ostern die ersten Bälle auf Sand zu spielen. Für uns geht es in diesem Jahr an den schönen Gardasee - um genau zu sein ins Tennishotel Le Balze in Tremosine. Dort haben wir uns bei der GO Tennisschule für ein 4-tägiges Tenniscamp eingebucht.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Wissenswertes zu den Australian Open

In knapp vier Wochen beginnt mit den Australian Open das erste Grand-Slam Turnier der Saison. Traditionell kann der Tennis-Wettbewerb in Down Under als erstes großes Turnier im Jahr gesehen werden. Zweifelsfrei ist es das größte regelmäßig stattfindende Sportevent auf dem australischen Kontinent. Auch in diesem Jahr spielen wieder die weltbesten Tennisspieler und Spielerinnen um die den Grand-Slam-Titel auf dem charakteristischen blauen Hartplatz.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Ob Kick- oder Slice-Aufschlag: trainiert euer Handgelenk mit der Malerrolle

Nicht nur für die Grundschläge Vorhand und Rückhand ist die Malerrolle ein hervorragendes Trainingsgerät, um mehr Spin in den Ball zu bekommen. Unser Coach Stephan Medem packt die Malerrolle auch beim Techniktraining für den Kick- und Slice-Aufschlag aus! Einfach, gut, genial!

Weiterlesen
  0 Kommentare

Mit der Malerrolle zum aggressiven Vorhand- und Rückhand-Spin

Ihr wollt mehr Spin in eure Vorhand oder Rückhand? Und bekommt das irgendwie nicht so recht hin? Hier hat unser Coach Steph Medem einen heißen Tipp für euch: holt euch aus dem Baumarkt eine Malerrolle und bringt diese zum "Drehen". Kleine Investition, große Wirkung! 

Weiterlesen
  0 Kommentare

Tennis: Turniere und Spiele

In der Welt des Tennis ging es mal wieder hoch her. Am 23. September startete das WTA Wuhan. Wie jedes Jahr, kämpften dort Frauen aus aller Welt gegeneinander, um den Titel zu erhalten. Kurz nach dem Finale werfen wir noch mal einen Blick auf den Verlauf der Matches der deutschen Spielerinnen in diesem Turnier.

Das WTA Wuhan ist vorbei und die Sieger stehen fest und wurden bereits gekürt. Die Siegerinnen aus dem Vorjahr Caroline Garcia (Einzel) sowie Chan Yung-jan und Martina Hingis (Doppel) wurden abgelöst durch die Weißrussin Aryna Sabalenka (Einzel), die Belgierin Elise Mertens und die Niederländerin Demi Schuurs.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Macht den inneren Schweinehund zu eurem Freund und geht mit ihm Gassi - evolutionstheoretisch bewiesen

Innerer Schweinehund im Tennis

Jeder von uns kennt ihn - den inneren Schweinehund. Ja genau der, der uns mal mehr mal weniger oft davon abhält, eine extra Trainingseinheit zu machen, sich ganz besonders reinzuhängen oder mal den Joggingschuh anzuziehen. Unser Coach Stephan Medem lädt euch ein, den inneren Schweinehund mal ganz anders zu sehen: nicht als Feind, den man so oft erfolglos versucht zu bekämpfen, sondern als Freund, mit dem ihr einen ganz anderen Umgang pflegt. Und warum dieser Ansatz auch unter evolutionstheoretischen Aspekten absolut Sinn macht, verrät euch Steph auch. 

Weiterlesen
  0 Kommentare

BLINK AND YOU MISS IT - HEAD präsentiert Graphene 360 Speed Racket Serie

Mit der neuen Racket-Serie Graphene 360 Speed präsentiert HEAD ein Silo, das die perfekte Kombination aus Power und Kontrolle bietet und den Spieler in seinem rasanten Tennis unterstützt. Von Novak Djokovic und Alexander Zverev empfohlen, wurden die Speed Rackets von innen und von außen perfektioniert: Zusätzlich zu einem komplett neuen Design verfügt das Silo jetzt über die neue Graphene 360 Technologie, mit der der Spieler die Power seines Spiels maximieren kann.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Flow-Erleben im Tennis durch Aufmerksamkeitssteuerung - eine Einführung

Durch Zufall bin ich auf das Büchlein "Flow-Erleben im Tennis durch Aufmerksamkeitssteuerung" aufmerksam geworden. Und da mich der mentale Aspekt am Tennis einfach fasziniert, habe ich den Autor des Buches Vladislav Ilijin kurzerhand kontaktiert. Und ruckizucki hatte ich ein Rezensionsexemplarin im Briefkasten, über das ich euch heute berichten möchte.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Tennisfans Deutsche Damen #2: Wimbledon is calling - sind die deutschen Tennisdamen fit auf Rasen?

In den letzten zwei Wochen, begann die Vorbereitung auf Wimbledon. Und wenn wir ehrlich sind, lief die nicht so ab, wie viele von uns es erwartet hätten. Aber ist dies so überraschend? Denn auf Rasen zu spielen, wo der Ball verspringt, es kaum zu Ballwechseln kommt und man sich nicht auf einen Rhythmus einstellen kann, ist es alles andere als leicht sein gewohntes Tennis zu spielen.

Weiterlesen
  0 Kommentare

Tennisfans Deutsche Damen #1: Rückblick auf Roland Garros

Zwei Wochen voller Bangen und Hoffen sind heute zu Ende gegangen. Was haben wir vor dem Fernseher mitgefiebert, die Daumen gedrückt und gelitten. Von den neun gestarteten Mädchen sind aber nur drei dabei, die mit ihrem Auftritt im Gedächtnis geblieben sind. Zum einem Tamara Korpatsch.Die Hamburgerin kämpfte sich bis ins Qualifinale, wo Sie sich einen erbitterten Kampf gegen die Rumänin Alexandra Dulgheru lieferte und trotz 4 zu 1 Führung im dritten Satz, sowie einen Matchball im späteren Tie-Break, sich mit 1:6/7:5/6:7(7) aus Roland Garros verabschieden musste. Wie sehr hätte man Tami ihr erstes Mal in einem Hauptfeld eines Grand Slams zu stehen gegönnt, vor allem weil sie so nah dran gewesen ist. 

Weiterlesen
  0 Kommentare

TVPro-online Partner

TennisTraveller Logo schwarz 400     ETA Logo TennisPoint logo Logo webtelligent RGB 72dpi 200pxbreit