Tennis-Saisonvorbereitung im Schnee, aber mit viel Sonne

Tennis-Saisonvorbereitung im Schnee, aber mit viel Sonne

Alle Jahre wieder stand die Saisonvorbereitung unserer Herren 40-Oberliga-Mannschaft auf dem Programm. In diesem Jahr wollte der 20-köpfige Tross aus Spielern und Familien nicht gar so weit reisen und landete im kleinen Allgäuer Örtchen Maierhöfen im Natur-Landhaus Krone. Wieder einmal eine sehr gute Wahl, auch wenn uns der Wintereinbruch einen dicken Strich durch die Trainingsplanung machte.


Die Lage - idyllisch, ländlich und sehr ruhig

Das Natur-Landhaus Krone liegt im beschaulichen kleinen Ort Maierhöfen nahe Isny mitten im Ort direkt an der Kirche. Trotz der Ortskernlage schließen hinter dem Hotel direkt grüne Wiesen mit einem schönen Weitblick in die sanften Hügel der Allgäuer Voralpenlandschaft an.

Das Hotel - rundum erneuert, aus einem Guss

Geführt wird das Hotel von dem Ehepaar Übelhör – der Chef Übelhör steht tagsüber in der Küche, ist aber ansonsten auch immer sehr präsent für seine Gäste und hat immer Zeit für ein nettes Gespräch. Das Hotel ist in den letzten Jahren erweitert und modernisiert worden, wobei deutlich eine einheitliche Linie, guter Geschmack und Raffinesse zu erkennen ist. So ist das Haus trotz diverser Anbauten auch innen übersichtlich und von unten bis oben im modernen Landhaushausstil eingerichtet.

Eine wunderschöne Terrasse, auf der man nachmittags seinen Kaffee genießen konnte, gehört ebenso zur Hotelanlage, wie ein wunderschön angelegter Garten, in dem es vor Kräutern nur so wimmelt.

Als fünfköpfige Familie hatten wir das Kräuter-Familienzimmer gebucht, das sehr großzügig war. Im Hauptraum hatte das Zustellbett für unser drittes Kind noch zusätzlich zu der gemütlichen Sitzecke genügend Platz. Zwei Kinder waren im separaten Kinderzimmer mit Stockbett untergebracht. Ein schönes Bad mit Doppelwaschtisch und ein separates WC rundeten den guten Gesamteindruck des Zimmers, das modern und hell eingerichtet war ab – der schöne Balkon tat sein Übriges.

Erholung auf der Schwebeliege

Im Wellnessbereich gibt es ein Hallenbad mit schönen Schwebeliegen – alles mit Blick in den wunderschönen Garten. Direkt ans Hallenbad angeschlossen ist der Saunabereich mit finnischer Sauna, Bio-Kräutersauna und Infrarotkabine. Ein kleiner Ruheraum innen sowie sehr gemütliche Liegemöglichkeiten im Garten konnten einige von uns zum Ausruhen und Abschalten nutzen – und waren danach gut erholt. Zur Abrundung gibt es ein Massageangebot, das allerdings niemand aus unserer Gruppe genutzt hat.

Tolle Landhausküche macht uns kulinarisch fit

Unsere Gruppe hatte vorab die Vital-Halbpension gebucht. Vital ging es schon morgens beim Frühstück los: der frisch-gepresste Apfel-Karottensaft gab den oft notwendigen Vitaminkick, frisch zubereitete Eierspeisen sowie ein Buffet, an dem eigentlich nichts fehlte, machten uns alle für den Trainingstag fit. Zur Vitalpension gehören mittags frische, selbstgemachte Kuchen, die von allen sehr gerne verspeist wurden.

Das Highlight des kulinarischen Tages war aber auf alle Fälle das dreigängige Abendessen. Vorspeise oder Suppe, Fleisch oder Fisch oder vegetarisch, gefolgt von einem tollen Dessert– es waren immer sehr interessante Kombinationen, die extrem gut schmeckten. Nicht umsonst wurde die Krone bereits mehrfach für seine gute Landküche ausgezeichnet. Die Qualität und Regionalität der Zutaten schmeckte man förmlich. Und wer dann immer noch Hunger hatte, konnte sich am Käsebuffet bedienen. Absolut top wäre es für uns noch gewesen, wenn es ein kleines Salatbuffet gegeben hätte – aber wir sind auch alles ausgeprägte Salatliebhaber.

Sandplätze ade - ab in die Halle nach Wangen

Bereits ein paar Tage vor unserer Abreise war klar, dass unser eigentlicher Trainingsplan nicht wie geplant funktionieren würde. Es wäre auch wirklich zu schön gewesen. Direkt am Hotel befinden sich nämlich zwei Sand-Tennisplätze, die allerdings aufgrund des Wintereinbruchs „unter Schnee“ lagen, somit ein Bespielen während unseres 4-tägigen Aufenthaltes so gut wie aussichtslos war.

Schweren Herzens blieb uns nichts anderes übrig, als nach eine Indoor-Alternative zu suchen, die wir auch beim TC Wangen gefunden haben. Die Dreifeld-Halle mit Granulat war an zwei Tagen unser Trainingsdomizil. Ganz besonders gut betreut wurden wir vom Betreiber der Halle, Herr Wetzel, der uns mit Dauerlicht und einer Happy Hour-Vergünstigung beglückte – ein toller Service!

Der Senior der Krone ließ jedoch während unseres Aufenthaltes nichts unversucht und schaffte es am Sonntagnachmittag sogar noch, uns die Freiplätze am Hotel zum kurzen Outdoortraining freizugeben. Es war wirklich schade, dass wir nicht besseres Wetter hatten, denn die Lage der Plätze direkt am Hotel mit Blick ins Grüne wäre einfach perfekt gewesen. Die Nutzung der hauseigenen Tennisplätze ist übrigens kostenlos, eine Buchung vorab möglich.

Zum Jogging, Walking oder Spazierengehen ist die Gegend auch wunderbar geeignet.

Für wen ist das Natur-Landhaus Krone ganz besonders geeignet?

Für kleinere Tennisgruppen wie uns ist das Hotel gut geeignet – vorausgesetzt, es ist keine andere Tennisgruppe im Hotel. Ansonsten wird es mit größeren Trainingsumfängen bei der Spielerzahl schwierig.

Wem neben dem Trainingseffekt auf dem Tennisplatz auch noch der Erholungseffekt im Allgemeinen und der kulinarische Genuss im Besonderen wichtig ist, der wird in diesem Hotel glücklich – so wie wir.

Das Preis-Leistungsverhältnis würden wir als angemessen betrachten.

Und zu guter Letzt…..

Wir mögen inhabergeführte, kleinere Hotels, denn meistens ist es dort so wie in der Krone: die Inhaber wie die Familie Übelhör verstehen sich als Gastgeber und leben dies. Zum Wohlfühlen beigetragen hat auch das extrem freundliche und lustige Serviceteam, das zu jeder Tag- und Nachtstunde mit Begeisterung bei der Arbeit war. 

 

www.naturlandhaus-krone.de 

Seitenansicht
Eingang
Hotelansicht-Tennisplatz
Hotel-Rueckansicht
Aussenansicht
Kirchturmblick
Garten
Tennisplaetze
Saunalandschaft
Sauna

HEAD LANCIERT INNOVATIVE MXG-RACKET-TECHNOLOGIE
Bist du auch so tennisverrückt wie wir? DANN BEWI...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 19. Juni 2021

Sicherheitscode (Captcha)

TVPro-online Partner

TennisTraveller Logo schwarz 400     ETA Logo  Logo webtelligent RGB 72dpi 200pxbreit