Tennisreisen - Top 5 praktische Tipps

travel

Egal, ob Sie an einem Turnier außerhalb der Stadt teilnehmen oder den Tennisurlaub Ihres Traums machen, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie vorbereitet sind, damit nichts Ihr Tenniserlebnis im Urlaub ruiniert. Sie möchten absolut sicher sein, dass sowohl Sie als auch Ihre Ausrüstung in einem Top-Zustand für das Tennisspiel sind. In diesem Sinne sind hier meine Top-Tipps für eine Tennisreise.

1. Englisch lernen

Die besten Ferienorte gibt es in den USA, was Tennis angeht, also müssen Sie schnell Englisch lernen. Dieser Abschnitt listet einige von ihnen auf.

Rancho Valencia in Rancho Santa Fe, Kalifornien bietet 17 Plätze für seine 49 Suiten. Dieser elegante Zufluchtsort in Rancho Santa Fe, 40 km nördlich von San Diego, hält Tennis offensichtlich für die Hauptannehmlichkeit. Die warmherzigen, geselligen Mitarbeiter achten auf Ihre tennisbezogenen Bedürfnisse – oder diese Ihrer Kinder – und suchen immer einen Weg, sie zu erfüllen. Persönliche Betreuung auf und neben dem Platz ist ein Markenzeichen des Ortes.

Noch ein guter Zufluchtsort ist das Kiawah Island Golf Resort, Kiawah Island, South Carolina. 16 km unberührter Strand, so dass dort unberührte Schildkröten nisten und ein elegantes Hotel und Spa am Meer, fünf Designer-Golfplätze, jede Menge weiterer Freizeitmöglichkeiten, ein spezieller Kinderpark, Mietwohnungen und zahlreiche Geschäfte und Restaurants, alles nur eine kurze Fahrt von historischen Charleston, und Sie können verstehen, wie dieser Ort Tennisurlauber so verführt.

Der Zufluchtsort in Boulders, Arizona, kümmert sich gut darum, dass sich Tennis wie ein weiterer Komfort anfühlt neben dem 10.000 Quadratmeter großen Spa und einem hervorragenden Restaurant, das der kalifornischen Küche gewidmet ist.

Vor allem begeistern die annehmlichkeitsreichen Suiten: Keine davon ist kleiner als 850 Quadratmeter und alle verfügen über Gas-Kaminkamine und weitläufige private Gartenterrassen und komplette Unterhaltungszentren. Die besten haben Dampfduschen und Whirlpools, drin und draußen.

Sie müssen Englisch können, um diese Orte zu genießen. Noch einer davon ist Wild Dunes, Isle of Palms, South Carolina. Er liegt dem Meer so nah, dass Spieler gelegentlich eine Auszeit nehmen, um die Wale und Große Tümmler zu beobachten, die sich einfach sehen lassen.

Tennisdirektor Craig Pautler hat den Inbegriff eines gut geführten Hotel-Tennisprogramms geschaffen: ausgezeichnete Spielabstimmung, Unterricht und Kliniken, soziales Tennis und Programme für Kinder.
Mauna Kea Beach Hotel, Kohala Coast, Big Island, Hawaii. Das 1965 vom legendären Hotelier Laurance S. Rockefeller erbaute und nach einem Erdbeben im Jahr 2006 komplett modernisierte Hotel strahlt alte hawaiianische Tradition und Gastfreundschaft aus und bietet gleichzeitig den Komfort des 21. Jahrhunderts.

Inmitten tropischer Gärten und pazifischer Kunst in Museumsqualität blickt das Mauna Kea Beach Hotel von einem schwarzen Lavapunkt auf einen perfekten halbmondförmigen weißen Sandstrand an der Kohala-Küste von Big Island.

Es entstand aus der 150-Millionen-Dollar-Renovierung mit vergrößerten und verbesserten Zimmern, einem Spa, einer neuen Suite von Restaurants und einem Update seines anspruchsvollen Golfplatzes neben dem Ozean.

2. Überprüfen Sie die Höhe

Ob Sie es glauben oder nicht, ist die Höhe ein wichtiger Faktor beim Tennisspielen, insbesondere beim Spielen im Freien. Eine größere Höhe kann zu Dehydrierung und Ermüdung führen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um sich richtig zu akklimatisieren. Wie bei den Wetterbedingungen sollten Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme mindestens eine Woche vor Ihrer Reise erhöhen.

 

3. Bereiten Sie Ihre Tennisausrüstung im Voraus vor

Die Zeit, um Ihre gesamte Tennisausrüstung durchzusehen und sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand ist, ist nicht die Nacht vor Ihrer Abreise. Wieso denn? Denn wenn Sie dies tun, wie ich es letzte Woche getan habe, werden Sie feststellen, dass Ihr Schläger neu besaitet werden muss, aber Sie haben keine Zeit, ihn neu zu bespannen, bevor Sie die Stadt verlassen. Seien Sie nicht wie ich. Überprüfen Sie Ihre Schläger und lassen Sie sie mindestens eine Woche im Voraus neu bespannen.

Und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tennisbekleidung, Socken und Tennisschuhe und andere Ausrüstung einpacken, die Sie benötigen: zusätzlicher Schläger (falls Sie eine Saite reißen), ein zusätzlicher Dämpfer, Wasserflasche, Trockengriff, Handtücher, Hüte, Visiere, Sonnenbrillen, Sonnencreme (wenn Sie Auto fahren oder Ihre Tasche aufgeben) und alles andere, was Sie gerne zur Hand haben möchten. Möglicherweise reisen Sie an einen Ort, an dem Sie keinen Zugang zu diesen Dingen haben, also vergessen Sie nicht, Sie mitzubringen.

4. Seien Sie verantwortlich

Jeder reisende Spieler, der an einem Tournier teilnimmt, sollte auf die Folgenden achten:

  • Hygiene und Körperpflege
  • Professionalität – auf und neben dem Platz
  • Verantwortung für die Vertretung ihres Teams und ihres Landes
  • immer das Beste von sich geben
  • Engagement
  • Auf die anderen Teammitglieder achten und sie unterstützen, wenn zutreffend
  • zum Üben anderen Teammitgliedern verfügbar sein
  • Ermutigung
  • Spielanalyse aus erster Hand – etwas über die Gegner in Absprache mit dem Trainer herauszufinden
  • Erlaubnis vom Trainer einholen – mit Trainer oder Manager in Kontakt bleiben
  • Überlassen Sie nichts dem Zufall – tun Sie alles, um die beste Leistung zu erbringen
  • richtig essen
  • genug Schlaf bekommen
  • Auf Spielvorbereitung und Spielplan achten
  • genügend Flüssigkeit trinken
  • Überprüfung der Spielzeiten für den nächsten Tag
  • bei Turnieren anmelden
  • Buchung von Plätzen
  • Organisation von Übungen mit Partnern
  • Handtücher und Wasser
  • Duschen nach dem Training und Spielen
  • Mahlzeiten und Essen zur richtigen Zeit
  • Schlaf
  • Tagebücher ausfüllen
  • Empathie für Trainer/Manager

5. Überprüfen Sie die Regeln der Fluggesellschaft

Der letzte Punkt ist darauf angewiesen, ob Sie zum Ziel fliegen oder nicht. Während die Fluggesellschaft einen Tennisschläger nicht unbedingt ausdrücklich verbietet, empfehle ich: bei nicht verbotenen Sportartikeln sollten Sie sich bei der Fluggesellschaft erkundigen, ob Sportgeräte im Gepäckfach oder unter dem Sitz im Flugzeug passen.

Sie sind zum Risiko nicht bereit? Am besten legen Sie Ihre Schläger in einen harten Gepäckstück oder stapeln Sie mehr als einen in Ihren weichen Gepäckstück zwischen Ihrer Kleidung, um das Risiko von Beschädigungen zu verringern.

Fahren Sie mit Auto?

Das Einpacken sollte kein Problem sein, aber vergessen Sie nicht, dass die Saiten und die Rahmen bei extremer Hitze oder Kälte nicht gut funktionieren, also bringen Sie die Schläger in den Pausen drin.

Fahren Sie mit dem Zug?

Nicht zu wissen, ob Sie Ihren Schläger neben, über oder vor sich verstauen können, macht jeden ein wenig ängstlich. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, Ihre Schläger in einen harten Gepäckstück zu verpacken oder mehr als einen Schläger in Ihren weichen Gepäckstück zwischen Ihrer Kleidung zu stapeln, um das Risiko von Beschädigungen zu verringern.

 

Umfrage der Ruhr-Universität Bochum zum Thema "Spo...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 05. Dezember 2021

Sicherheitscode (Captcha)

TVPro-online Partner

TennisTraveller Logo schwarz 400     ETA Logo  Logo webtelligent RGB 72dpi 200pxbreit