Die besten Tennisakademien in Europa

Die besten Tennisakademien in Europa

Wenn Sie ein ehrgeiziger junger Tennisspieler sind, werden Sie wahrscheinlich versuchen, intensiver zu trainieren, unter anderem mit Spielern, die ein ähnliches oder fortgeschritteneres Level besitzen als Sie. Tennisakademien sind darauf ausgelegt, dieses Bedürfnis zu befriedigen, indem sie Top-Trainer mit führenden Junioren und Profis an einem einzigen Ort zusammenbringen. Spieler können Vollzeit trainieren und Junioren werden normalerweise durch ihre Schulbildung unterstützt. In Europa gibt es viele solcher Akademien, bzw. Camps und in diesem Artikel werden einige der besten kurz vorgestellt.

Waske Tennis University

Die Schuttler-Waske Tennis Universität wurde von den ehemaligen führenden Spielern Rainer Schuttler und Alexander Waske gegründet. Die Akademie hat ihren Sitz in der Nähe von Frankfurt in Deutschland und verfügt über 8 Hartplätze, darunter 4 Innen- und 5 Sandplätze. Bei dieser Akademie werden Sie individuelle Aufmerksamkeit erfahren und eine besondere Teamatmosphäre entwickeln. Die Kosten werden aber leider nicht online angegeben.

Piatti Tennis Academy

Riccardo Piatti ist ein erfahrener Trainer, der mit mehreren Top-Spielern zusammengearbeitet hat. Die Akademie liegt an der italienischen Riviera. Vor Ort gibt es vier Hartplätze, von denen zwei im Innenbereich liegen. In einem nahen gelegenen Club haben Sie Zugang zu zwei Sandplätzen. Diese streben eine hohe Intensität in einer „familiären“ Atmosphäre an. Das Camp bietet im gesamten Komplex eine besonders gute und stabile WLAN-Verbindung an. Hier können Sie also auch arbeiten, E-Mails abrufen, oder falls Sie gerne spielen, sich mit Online Spielautomaten vergnügen. Wie Sie sehen, bietet die Piatti Tennis Academy vieles an Vorteilen. Ungewöhnlich ist nur, dass die Akademie keine Vollpension anbietet, daher müssen Sie Ihre Unterkunft und Schulbildung selbst bezahlen, aber die jährlichen Kosten betragen relativ günstige 18.000,00 Euro.

Mouratoglou Tennis Academy

Die Mouratoglou-Akademie befindet sich an der französischen Riviera. Sie verfügt über 34 Plätze, die zu gleichen Teilen zwischen Hart und Lehm aufgeteilt sind, und noch dazu 8 Innenplätze. Der beeindruckende Campus verfügt über zwei Swimmingpools und eine Leichtathletikbahn. Dort trainieren mehrere führende Spieler, darunter Serena Williams, aber sie sind stolz darauf, sich auf persönliche Entwicklung und Bildung zu konzentrieren. Die Kosten für die Ausbildung betragen ca. 38.000 € pro Jahr plus 14.000-25.000 € pro Jahr für die Unterkunft.

Barcelona Tennis Academy

Die Barcelona Tennis Academy, die sich tatsächlich nur 15 km von der schönen Innenstadt entfernt liegt, befindet sich in einem großen Club mit Zugang zu 21 Sandplätzen, einem Hartplatz sowie einem Fitnessstudio, einem Swimmingpool usw. Der Unterricht findet in einer nahen gelegenen Schule statt. Die Unterbringung erfolgt entweder bei Gastfamilien oder in Apartments. Die geringe Größe der Akademie ermöglicht viel individuelle Aufmerksamkeit. Fitness und Beständigkeit scheinen in dieser Akademie im Vordergrund zu stehen. Leider werden online keine Preise angegeben.

Rafa Nadal Tennisakademie

Rafas Akademie befindet sich auf seiner Heimatinsel Mallorca und das Trainerteam wird von seinem legendären Onkel Toni geleitet. Es ist eine weitere große Akademie mit 26 Plätzen und einem Vollzeitprogramm einschließlich Ausbildung an der “Rafa Nadal International School”. Die Einrichtungen haben definitiv einen hohen Standard und das Wetter ist wahrscheinlich gut. Viele der Teilnehmer betonen die akribische Liebe zum Detail der Akademie. Die Kosten für ein Jahresprogramm dürften um die 60.000 € betragen.

 

Einige der besten Tennishotels weltweit
Kein Schlag, der nicht möglich ist - HEAD launcht ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 24. Oktober 2021

Sicherheitscode (Captcha)

TVPro-online Partner

TennisTraveller Logo schwarz 400     ETA Logo  Logo webtelligent RGB 72dpi 200pxbreit