Blog

S5 Register

Das TVPro-online-Blog über Tennis, Turniere, Tennisreisen, Tennishotels und mehr...

In unserem Blog möchten wir euch interessante Ein- und Ausblicke zu unterschiedlichen Themen rund um unseren wunderschönen Tennissport geben. Wir selbst erleben Tennis nicht nur "indirekt" über unser Turnierportal TVPro-online, sondern sind selbst (ehemalige) Kaderspieler, aktive Mannschaftsspieler und Tenniseltern. Und so dreht sich bei uns wie ihr euch vorstellen könnt, ganz viel um den gelben Filzball.
Und da wir wissen, dass wir mit unserer Tennisbegeisterung alles andere als alleine sind, möchten wir gerne unsere Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit euch teilen. Und wir freuen uns natürlich sehr darüber, wenn auch ihr eure Erfahrungen mit uns teilt - dafür haben wir eine Kommentarfunktion eingebaut. Und wenn ihr Themen habt, die wir hier einmal ansprechen sollten, dürft ihr gerne einen Gastbeitrag schreiben oder uns einfach kurz "anstupsen" - schreibt uns doch einfach eine Mal an info@tvpro-online.de

Der Slowake Klizan holt in München den Turniersieg

Nachdem im Halbfinale des ATP Turnieres in München die beiden deutschen Tennisspieler Tommy Haas und auch Jan Lennard Struff ausgeschieden waren, kam es nun zu der Finalbegegnung zwischen dem Überraschungsfinalisten Klizan aus der Slowakei und dem bei diesem Turnier an Nummer eins gesetztem Italiener Fabio Fognini. Dabei ging selbstverständlich der Italiener als Favorit in die Partie. Aber auch der Slowake Martin Klizan hatte im bisherigen Verlauf des Turnieres bereits gezeigt, dass auch er durchaus in der Lage sein könnte für eine Überraschung auch in diesem Finale zu sorgen.

Auch bei den Buchmachern galt der Slowake natürlich als Außenseiter, aber es ist ja durchaus möglich, durch eine Wette auf einen Außenseiter einen ordentlichen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie übrigens auch gerne die eine oder andere Wette nicht nur beim Tennis, sondern auch zur WM abgeben, dann lohnt sich sicherlich auch ein Blick auf die Seite http://www.sportwette.net/wm-2014-wetten, denn hier finden Sie schon jetzt viele nützliche Tipps rund um das Thema Wetten bei der anstehenden Fußballweltmeisterschaft in Brasilien.

Der favorisierte Italiener Fognini sichert sich den ersten Satz

In dieser Finalbegegnung sah es aber vor allen Dingen zu Beginn des Spieles gar nicht danach aus, als ob der Slowake auch in diesem Finale für eine Überraschung sorgen könnte. Denn der Italiener Fognini zeigte von Anfang an eine sehr starke und konzentrierte Vorstellung in dieser Begegnung. Dies führte dann relativ leicht und schnell dazu, dass der Italiener den ersten Satz mit 6:2 für sich entscheiden konnte. Aber nach diesem ersten Satz kam dann der Slowake Klizan immer besser in das Spiel.

Klizan kann das Spiel noch drehen und den Turniersieg holen

Der mit gesundheitlichen Problemen kämpfende Slowake Klizan kam allerdings im Laufe des zweiten Satzes dann von Minute zu Minute besser in das Spiel hinein und setzte den Italiener immer mehr unter Druck. Dabei konnte der Slowake vor allen Dingen mit seinem nun fast fehlerfreien Spiel überzeugen. Daher sahen die Zuschauer auf der Tennisanlage in München nun ein komplett anderes Spiel, bei dem fast nur noch Klizan das Spiel dominierte. Daher kam der Gewinn des 2. Satzes für den Slowaken auch nicht wirklich überraschend zustande. Wobei jedoch die Überlegenheit schon überraschend deutlich war, denn schließlich holte sich Klizan den Satz mit 6:1. Nach diesem beeindruckenden Satzausgleich blieb Klizan auch im dritten Satz der viel bessere Spieler an diesem Tag und so hatte der Italiener kaum noch etwas gegen das Spiel des Slowaken dagegenzuhalten. Daher konnte Klizan mit einem 6:2 im dritten Satz das Finale in München für sich entscheiden und somit gelang dem Slowaken an diesem Tag der zweite Turniererfolg in seiner noch relativ jungen Karriere. Man darf daher durchaus gespannt sein, ob Klizan seinen Erfolg in München auch bei einem der nächsten Turniere bestätigen können wird

 

 

Lisicki erreicht als einzige Deutsche Runde 2 in M...
Sharapova gewinnt erneut in Stuttgart
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 27. Mai 2017

Sicherheitscode (Captcha)